Bachblüten Seminar

Die Bach-Blütentherapie wurde von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entdeckt. Er vermutete die Ursachen von Krankheiten in negativen Gemütszuständen und begab sich auf die Suche nach Heilmitteln, die auf diese Krankheitsursachen Einfluss nehmen.
Menschen, Tiere und sogar Pflanzen reagieren auf diese Blütenessenzen. Ziel der Bach-Blütentherapie ist die „Reharmonisierung“ von disharmonischen Seelenzuständen. 
Durch die Bachblüten wird über das Zentralnervensystem eine Selbstheilungsdynamik in Gang gesetzt, um ein Gleichgewicht auf emotionaler Ebene zu erreichen.
Besonders bekannt wurde die Bachblütentherapie bei uns durch die Rescue – Notfalltropfen, die bei vielen akuten Ausnahmezuständen wie Prüfungsängste, Schocksituation, plötzliche Schmerzzustände, schlechte Nachrichten, Panik usw. erfolgreich eingesetzt werden.

In diesem zweitägigen Bach-Blüten-Kompakt-Seminar erwerben Sie Grundlagen-Wissen über die Bach-Blüten-Therapie. Da der Behandlungserfolg von der richtigen Mittelwahl abhängt werde ich Ihnen die Eigenart der einzelnen Bach Blüten so nahe bringen, daß sie diese sinnvoll und sofort effektiv anwenden können.

KursSa./So. von 10.00 bis 17.00 Uhr
Dauer1 Wochenende
DozentCornelia Zils
Beginn siehe Termine im Überblick (Online-Anmeldung)
Kosten180.- €